Weitergabe-Ampel für Lebensmittel: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Lebensmittelretten.de Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Text von der AG Hygiene 1:1 übernommen. Es wurden keine Details über Änderungen mitgeteilt.)
 
(20 dazwischenliegende Versionen von einem anderen Benutzer werden nicht angezeigt)
Zeile 3: Zeile 3:
 
Bei welchen geretteten Lebensmitteln muss ich sehr vorsichtig sein und vieles beachten? Welche Lebensmittel kann ich unbedenklich weitergeben? Eine möglichst einfache Hilfestellung dazu soll durch die Weitergabe-Ampel ausgedrückt werden, mit der das gerettete Essen in drei Farben eingeteilt und entsprechend markiert wird.
 
Bei welchen geretteten Lebensmitteln muss ich sehr vorsichtig sein und vieles beachten? Welche Lebensmittel kann ich unbedenklich weitergeben? Eine möglichst einfache Hilfestellung dazu soll durch die Weitergabe-Ampel ausgedrückt werden, mit der das gerettete Essen in drei Farben eingeteilt und entsprechend markiert wird.
  
<span style="color:green">'''Grün:'''</span> 🥒 (<u>Unbedenklich</u>)
+
==<span style="color:green">'''Grün:'''</span> 🥒 (Unbedenklich)==
 
* verpackt ohne qualitäts-relevante Bruch- oder Schadstellen (innerste Verpackung)
 
* verpackt ohne qualitäts-relevante Bruch- oder Schadstellen (innerste Verpackung)
 
* VD und MHD nicht überschritten
 
* VD und MHD nicht überschritten
Zeile 26: Zeile 26:
 
* bei Unterbrechung der Kühlkette von VD-Ware
 
* bei Unterbrechung der Kühlkette von VD-Ware
 
* Buffet mit Kund*innen-Kontakt
 
* Buffet mit Kund*innen-Kontakt
 +
 +
==<span style="color:orange">'''Orange:'''</span> 🍊 (Kritisch zu prüfen)==
 +
* innerste Verpackung mit kleinen Bruch- oder Schadstellen, die verschließbar sind
 +
* MHD überschritten
 +
* LM mit abgelaufenen VD nicht mehr weitergeben
 +
* bei Kühlwaren mit MHD die Kühlkette nicht eingehalten ([1], C1b) )
 +
Das betrifft:
 +
* MHD überschritten um angemessenen Zeitraum - alle Lebensmittel !
 +
* MHD gering überschritten - Aufschnitt gegart / geräuchert
 +
* Backwaren lose / unverpackt
 +
* zubereitete, kalt angebotene Speisen ohne Kund*innen-Kontakt (belegte Brötchen, gefüllte Backwaren, Fertigsalate, kalte Pizza)
 +
* gegarter oder geräucherter Aufschnitt, geräuchertes Fleisch oder Fisch - aber nicht Fleisch, Fisch, Ei, Milchprodukte roh
 +
Das heißt:
 +
* nicht unkritisch weitergeben
 +
* genaue Sensorikprüfung (''Auge-Nase-Mund-Test'') - immer wieder bis zum Verzehr
 +
* Backwaren gegen Kontamination schützen (verschlossene Kiste, Handschuhe, einzeln verpackt) - bei Transport, Lagerung und Weitergabe
 +
* Milchprodukte, Aufschnitt, zubereitete Speisen: Lagerung höchstens 24 Stunden und produktgerecht (gekühlt, trocken, verschlossen etc.) → Weitergabe mit Empfehlung zum baldigen Verbrauch
 +
* kann nicht-persönlich weitergegeben werden - an Fairteiler, andere Organisationen u.ä. - falls auf Grund der sensorischen Prüfung noch einige Zeit der Haltbarkeit (1-2 Tage) erwartet werden kann
 +
Übergang zu <span style="color:red">'''Rot'''</span>
 +
* zubereitete Speisen, die bei der Sensorikprüfung Zweifel wecken
 +
* Unterbrechung der Kühlkette bei Kühlwaren mit VD
 +
 +
==<span style="color:red">'''Rot:'''</span> 🌶 (Sehr kritisch, ggf. nicht verzehrbar)==
 +
* besonders leicht verderbliche Lebensmittel
 +
* Zweifel bei der Sensorikprüfung
 +
* Zweifel an den Lagerbedingungen
 +
Das betrifft:
 +
* Fleisch, Ei, Milch roh
 +
* Fisch, Meeresfrüchte
 +
* Eis, hausgemachte Süßspeisen
 +
* gegarte Eierspeisen
 +
* Sprossen
 +
* warm angebotene Buffet-Speisen
 +
Das heißt:
 +
* LM mit abgelaufenen VD nicht mehr weitergeben
 +
* sehr sorgfältige sensorische Prüfung (''Auge-Nase-Mund-Test'') - immer wieder bis zum Verzehr
 +
* schon bei leichten Zweifel nicht mitnehmen und weitergeben
 +
* Transport/Lagerung konsequent mit besonderen Maßnahmen (Kühl- bzw. Warmhaltung, verschlossen, abgedeckt)
 +
* sehr genaue Sensorikprüfung; bis zum Verzehr! Weitergabe ausschließlich persönlich, mit deutlicher Anmerkung)
 +
* Weitergabe nur mit deutlichem Hinweis - angemessen lagern und sehr schnell verbrauchen
 +
 +
 +
'''Quellen'''
 +
 +
[1] foodsharing-[[Hygieneregeln]] in der jeweils geltenden Fassung
 +
 +
 +
----
 +
 +
''Artikel von'': &nbsp; [https://foodsharing.de/?page=bezirk&bid=1686 AG Hygiene - Austausch und (Fach)Wissen] &nbsp; (''[mailto:foodsharing.hygiene@foodsharing.network Kontakt]'')<br>
 +
''Letzte Überarbeitung am 06.09.2020''
 +
  
  

Aktuelle Version vom 28. Januar 2021, 11:54 Uhr

Wiki-Artikel-Typ: 2 (Info-Artikel)

Bei welchen geretteten Lebensmitteln muss ich sehr vorsichtig sein und vieles beachten? Welche Lebensmittel kann ich unbedenklich weitergeben? Eine möglichst einfache Hilfestellung dazu soll durch die Weitergabe-Ampel ausgedrückt werden, mit der das gerettete Essen in drei Farben eingeteilt und entsprechend markiert wird.

Grün: 🥒 (Unbedenklich)

  • verpackt ohne qualitäts-relevante Bruch- oder Schadstellen (innerste Verpackung)
  • VD und MHD nicht überschritten
  • bei Kühlwaren die Kühlkette eingehalten ([1], C1b))

Das betrifft:

  • Trockenware (Mehl, Zucker, Stärke, Puddingpulver etc.)
  • nahezu einwandfreies Obst, Gemüse und Salat
  • haltbare Milchprodukte, Käse,
  • verpackte Backwaren

Das heißt:

  • kann noch gelagert werden (je nach LM sehr individuell lang)
  • kann unbedenklich und ohne weitere Hinweise weitergegeben werden
  • kann nicht-persönlich weitergegeben werden - an Fairteiler, andere Organisationen u.ä.
  • Auge-Nase-Mund-Test vor der Weitergabe trotzdem !

Übergang zu Orange

  • bei Überschreitung des MHD
  • bei Veränderungen - sichtbar, spürbar, riechbar - wie Fäulnis, Schimmel etc.
  • bei Unterbrechung der Kühlkette von zu kühlender MHD-Ware
  • Buffet ohne Kund*innen-Kontakt

Direkter Übergang zu Rot

  • bei Überschreitung des VD
  • bei Unterbrechung der Kühlkette von VD-Ware
  • Buffet mit Kund*innen-Kontakt

Orange: 🍊 (Kritisch zu prüfen)

  • innerste Verpackung mit kleinen Bruch- oder Schadstellen, die verschließbar sind
  • MHD überschritten
  • LM mit abgelaufenen VD nicht mehr weitergeben
  • bei Kühlwaren mit MHD die Kühlkette nicht eingehalten ([1], C1b) )

Das betrifft:

  • MHD überschritten um angemessenen Zeitraum - alle Lebensmittel !
  • MHD gering überschritten - Aufschnitt gegart / geräuchert
  • Backwaren lose / unverpackt
  • zubereitete, kalt angebotene Speisen ohne Kund*innen-Kontakt (belegte Brötchen, gefüllte Backwaren, Fertigsalate, kalte Pizza)
  • gegarter oder geräucherter Aufschnitt, geräuchertes Fleisch oder Fisch - aber nicht Fleisch, Fisch, Ei, Milchprodukte roh

Das heißt:

  • nicht unkritisch weitergeben
  • genaue Sensorikprüfung (Auge-Nase-Mund-Test) - immer wieder bis zum Verzehr
  • Backwaren gegen Kontamination schützen (verschlossene Kiste, Handschuhe, einzeln verpackt) - bei Transport, Lagerung und Weitergabe
  • Milchprodukte, Aufschnitt, zubereitete Speisen: Lagerung höchstens 24 Stunden und produktgerecht (gekühlt, trocken, verschlossen etc.) → Weitergabe mit Empfehlung zum baldigen Verbrauch
  • kann nicht-persönlich weitergegeben werden - an Fairteiler, andere Organisationen u.ä. - falls auf Grund der sensorischen Prüfung noch einige Zeit der Haltbarkeit (1-2 Tage) erwartet werden kann

Übergang zu Rot

  • zubereitete Speisen, die bei der Sensorikprüfung Zweifel wecken
  • Unterbrechung der Kühlkette bei Kühlwaren mit VD

Rot: 🌶 (Sehr kritisch, ggf. nicht verzehrbar)

  • besonders leicht verderbliche Lebensmittel
  • Zweifel bei der Sensorikprüfung
  • Zweifel an den Lagerbedingungen

Das betrifft:

  • Fleisch, Ei, Milch roh
  • Fisch, Meeresfrüchte
  • Eis, hausgemachte Süßspeisen
  • gegarte Eierspeisen
  • Sprossen
  • warm angebotene Buffet-Speisen

Das heißt:

  • LM mit abgelaufenen VD nicht mehr weitergeben
  • sehr sorgfältige sensorische Prüfung (Auge-Nase-Mund-Test) - immer wieder bis zum Verzehr
  • schon bei leichten Zweifel nicht mitnehmen und weitergeben
  • Transport/Lagerung konsequent mit besonderen Maßnahmen (Kühl- bzw. Warmhaltung, verschlossen, abgedeckt)
  • sehr genaue Sensorikprüfung; bis zum Verzehr! Weitergabe ausschließlich persönlich, mit deutlicher Anmerkung)
  • Weitergabe nur mit deutlichem Hinweis - angemessen lagern und sehr schnell verbrauchen


Quellen

[1] foodsharing-Hygieneregeln in der jeweils geltenden Fassung



Artikel von:   AG Hygiene - Austausch und (Fach)Wissen   (Kontakt)
Letzte Überarbeitung am 06.09.2020