Quiz: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Lebensmittelretten.de Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
Wir haben jetzt schon über zwei Jahre Erfahrung und obwohl mit den meisten [[Foodsaver]]n alles reibungslos läuft, haben wir leider festgestellt, dass sich manche Foodsaver die [[Verhaltensregeln]] und auch die [[Rechtsvereinbarung]] nicht wirklich zu Herzen genommen haben. Wegen ein paar Menschen, die sich bewusst oder unbewusst nicht den Verhaltensrichtlinien konform verhalten, wollen wir nicht die bestehenden und zukünftigen [[Checkliste Kooperationsaufbau und Kooperationspflege|Kooperationen]] mit Betrieben, sowie die schöne Stimmung unter den Foodsavern gefährden. Deswegen haben wir uns entschlossen, zum Wohle aller Beteiligten, ein kleines Quiz verpflichtend für alle einzuführen. Denn es bedarf einem guten Verständnis, stetiger Zuverlässigkeit und Professionalität Deinerseits, um mit den Betrieben erfolgreich zu kooperieren. Für die Betriebe ist es nämlich leichter und schneller die Lebensmittel wegzuwerfen, denn die Angestellten haben ganz andere Sorgen, als sich darum zu kümmern, die abgeschriebenen Waren vor dem Wurf in die Tonne zu bewahren. Deswegen ist es Gift für eine gelungene Zusammenarbeit und nachhaltige Veränderungen bei den Betrieben, wenn ein Mehraufwand entsteht; ungewiss ist, ob abgeholt wird oder nicht; das Verhalten zwischen den Angestellten und den Foodsavern nicht zufriedenstellend ist oder zusätzliche Zeit für die Organisation des Bereitstellens der Lebensmittel benötigt wird.
+
Wir haben jetzt schon über zwei Jahre Erfahrung und obwohl mit den meisten [[Foodsaver]]n alles reibungslos läuft, haben wir leider festgestellt, dass sich manche Foodsaver die [[Verhaltensregeln]] und auch die [[Rechtsvereinbarung]] nicht wirklich zu Herzen genommen haben. Wegen ein paar Menschen, die sich bewusst oder unbewusst nicht den Verhaltensrichtlinien konform verhalten, wollen wir nicht die bestehenden und zukünftigen [[Checkliste Kooperationsaufbau und Kooperationspflege|Kooperationen]] mit Betrieben, sowie die schöne Stimmung unter den Foodsavern gefährden. Deswegen haben wir uns entschlossen, zum Wohle aller Beteiligten, ein kleines Quiz verpflichtend für alle einzuführen. Denn es bedarf eines guten Verständnisses, stetiger Zuverlässigkeit und Professionalität deinerseits, um mit den Betrieben erfolgreich zu kooperieren. Für die Betriebe ist es leichter und schneller die Lebensmittel wegzuwerfen, denn die Angestellten haben ganz andere Sorgen, als sich darum zu kümmern, die abgeschriebenen Waren vor dem Wurf in die Tonne zu bewahren. Deswegen ist es Gift für eine gelungene Zusammenarbeit und nachhaltige Veränderungen bei den Betrieben, wenn ein Mehraufwand entsteht; ungewiss ist, ob abgeholt wird oder nicht; das Verhalten zwischen den Angestellten und den Foodsavern nicht zufriedenstellend ist oder zusätzliche Zeit für die Organisation des Bereitstellens der Lebensmittel benötigt wird.
 
Das Quiz überprüft somit das Wissen und Verständnis, das durch das Einlesen in die Dokumente für die Foodsaver verinnerlicht wurde.
 
Das Quiz überprüft somit das Wissen und Verständnis, das durch das Einlesen in die Dokumente für die Foodsaver verinnerlicht wurde.

Version vom 3. Juli 2014, 10:11 Uhr

Wir haben jetzt schon über zwei Jahre Erfahrung und obwohl mit den meisten Foodsavern alles reibungslos läuft, haben wir leider festgestellt, dass sich manche Foodsaver die Verhaltensregeln und auch die Rechtsvereinbarung nicht wirklich zu Herzen genommen haben. Wegen ein paar Menschen, die sich bewusst oder unbewusst nicht den Verhaltensrichtlinien konform verhalten, wollen wir nicht die bestehenden und zukünftigen Kooperationen mit Betrieben, sowie die schöne Stimmung unter den Foodsavern gefährden. Deswegen haben wir uns entschlossen, zum Wohle aller Beteiligten, ein kleines Quiz verpflichtend für alle einzuführen. Denn es bedarf eines guten Verständnisses, stetiger Zuverlässigkeit und Professionalität deinerseits, um mit den Betrieben erfolgreich zu kooperieren. Für die Betriebe ist es leichter und schneller die Lebensmittel wegzuwerfen, denn die Angestellten haben ganz andere Sorgen, als sich darum zu kümmern, die abgeschriebenen Waren vor dem Wurf in die Tonne zu bewahren. Deswegen ist es Gift für eine gelungene Zusammenarbeit und nachhaltige Veränderungen bei den Betrieben, wenn ein Mehraufwand entsteht; ungewiss ist, ob abgeholt wird oder nicht; das Verhalten zwischen den Angestellten und den Foodsavern nicht zufriedenstellend ist oder zusätzliche Zeit für die Organisation des Bereitstellens der Lebensmittel benötigt wird. Das Quiz überprüft somit das Wissen und Verständnis, das durch das Einlesen in die Dokumente für die Foodsaver verinnerlicht wurde.