Formulare und Mustertexte für foodsharing-Bezirke: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Lebensmittelretten.de Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 3: Zeile 3:
 
Außerdem können vorformulierte Texte und Vorlagen dabei helfen, nichts Wichtiges zu vergessen.
 
Außerdem können vorformulierte Texte und Vorlagen dabei helfen, nichts Wichtiges zu vergessen.
  
’’’Empfehlung und Hilfestellung’’’<br>
+
'''Empfehlung und Hilfestellung'''<br>
Die folgenden Formulare und Mustertexte (zusammenfassend als ’’Vorlagen’’ bezeichnet) können zu diesem Zweck verwendet werden.<br>
+
Die folgenden Formulare und Mustertexte (zusammenfassend als ''Vorlagen'' bezeichnet) können zu diesem Zweck verwendet werden.<br>
Sie sind alle speziell für foodsharing entwickelt worden. Sie sind aber (mit wenigen Ausnahmen) ’’’’’nicht als verpflichtend’’’’’ zu verstehen, sondern als Empfehlung und Hilfestellung für die Bezirke. Sie ’’können’’ verwendet werden, wenn ein Bezirk dadurch eine Arbeitserleichterung sieht.
+
Sie sind alle speziell für foodsharing entwickelt worden. Sie sind aber (mit wenigen Ausnahmen) '''''nicht als verpflichtend''''' zu verstehen, sondern als Empfehlung und Hilfestellung für die Bezirke. Sie ''können'' verwendet werden, wenn ein Bezirk dadurch eine Arbeitserleichterung sieht.
  
Es gibt in dieser Zusammenstellung viele Vorlagen für ’’’’’Bezirksvereine’’’’’; sie folgen den Anforderungen der [[Satzung|Mustersatzung]] hier im Wiki.<br>
+
Es gibt in dieser Zusammenstellung viele Vorlagen für '''''Bezirksvereine'''''; sie folgen den Anforderungen der [[Satzung|Mustersatzung]] hier im Wiki.<br>
 
Die meisten Vorlagen sind aber auch für Bezirke ohne Verein geeignet, da sie für typische foodsharing-Situationen entwickelt sind.
 
Die meisten Vorlagen sind aber auch für Bezirke ohne Verein geeignet, da sie für typische foodsharing-Situationen entwickelt sind.
  
 
Hinweise zur Benutzung
 
Hinweise zur Benutzung
* Die ’’Formulare’’ (d.h. die Vorlagen mit Layout) müssen zur Benutzung heruntergeladen werden, da das layout nur als Word-Datei funktioniert. Ausdrucken direkt von der Online-Version ist nur bei einigen wenigen Vorlagen sinnvoll möglich.
+
* Die ''Formulare'' (d.h. die Vorlagen mit Layout) müssen zur Benutzung heruntergeladen werden, da das layout nur als Word-Datei funktioniert. Ausdrucken direkt von der Online-Version ist nur bei einigen wenigen Vorlagen sinnvoll möglich.
*Die ’’Mustertexte’’ (Vorlagen ohne Layout, etwa als Email-Text) können direkt aus der Online-Datei verwendet werden.
+
*Die ''Mustertexte'' (Vorlagen ohne Layout, etwa als Email-Text) können direkt aus der Online-Datei verwendet werden.
 
Danach müssen sie für jeden Bezirk angepasst werden.
 
Danach müssen sie für jeden Bezirk angepasst werden.
* In den Vorlagen gibt es stets Platzhalter-Worte zwischen ’’spitzen Klammern’’ und ’’in Großbuchstaben’’ (z.B. <<BEZIRK>>, <<DATUM>>, ...).
+
* In den Vorlagen gibt es stets Platzhalter-Worte zwischen ''spitzen Klammern'' und ''in Großbuchstaben'' (z.B. <<BEZIRK>>, <<DATUM>>, ...).
* Außerdem gibt es Stellen zwischen ’’spitzen Klammern’’ und ’’in Kleinbuchstaben’’, an denen eine von mehreren ’’Alternativen’’ ausgewählt werden muss.
+
* Außerdem gibt es Stellen zwischen ''spitzen Klammern'' und ''in Kleinbuchstaben'', an denen eine von mehreren ''Alternativen'' ausgewählt werden muss.
  
 
Übersicht und Links
 
Übersicht und Links
Alle Vorlagen sind nach einem einheitlichen Schema nummeriert, aufgeteilt nach Themengruppen und -untergruppen. So können Vorlagen schneller gefunden werden, insbesondere wenn man mehrere zum selben Themenbereich (z.B. ’’ 6) Neulinge, Ausweise u.a.’’) sucht:
+
Alle Vorlagen sind nach einem einheitlichen Schema nummeriert, aufgeteilt nach Themengruppen und -untergruppen. So können Vorlagen schneller gefunden werden, insbesondere wenn man mehrere zum selben Themenbereich (z.B. '' 6) Neulinge, Ausweise u.a.'') sucht:
 
* Liste der Vorlagen mit Aufteilung und Nummerierung
 
* Liste der Vorlagen mit Aufteilung und Nummerierung
 
* Vorlagen einzeln, Vorlagen komplett als zip-Datei
 
* Vorlagen einzeln, Vorlagen komplett als zip-Datei
Zeile 24: Zeile 24:
  
  
’’Weitere Vorlagen werden noch entwickelt und gesammelt. Die Formulare werden permanent weiterentwikelt und ergänzt. Einsendungen und Ideen sind gerne willkommen (wiki@foodsharing.network).’’
+
''Weitere Vorlagen werden noch entwickelt und gesammelt. Die Formulare werden permanent weiterentwikelt und ergänzt. Einsendungen und Ideen sind gerne willkommen (wiki@foodsharing.network).''

Version vom 5. Januar 2020, 20:56 Uhr

Für sehr viele Situationen bei foodsharing, die immer wieder auf dieselbe Weise ablaufen, gibt es inzwischen Mustertexte und Formulare.
Es spart eine Menge Arbeit, wenn man nicht immer wieder dieselbe E-Mail formulieren muss, sondern nur noch ein paar aktuelle Angaben einfügen muss.
Außerdem können vorformulierte Texte und Vorlagen dabei helfen, nichts Wichtiges zu vergessen.

Empfehlung und Hilfestellung
Die folgenden Formulare und Mustertexte (zusammenfassend als Vorlagen bezeichnet) können zu diesem Zweck verwendet werden.
Sie sind alle speziell für foodsharing entwickelt worden. Sie sind aber (mit wenigen Ausnahmen) nicht als verpflichtend zu verstehen, sondern als Empfehlung und Hilfestellung für die Bezirke. Sie können verwendet werden, wenn ein Bezirk dadurch eine Arbeitserleichterung sieht.

Es gibt in dieser Zusammenstellung viele Vorlagen für Bezirksvereine; sie folgen den Anforderungen der Mustersatzung hier im Wiki.
Die meisten Vorlagen sind aber auch für Bezirke ohne Verein geeignet, da sie für typische foodsharing-Situationen entwickelt sind.

Hinweise zur Benutzung

  • Die Formulare (d.h. die Vorlagen mit Layout) müssen zur Benutzung heruntergeladen werden, da das layout nur als Word-Datei funktioniert. Ausdrucken direkt von der Online-Version ist nur bei einigen wenigen Vorlagen sinnvoll möglich.
  • Die Mustertexte (Vorlagen ohne Layout, etwa als Email-Text) können direkt aus der Online-Datei verwendet werden.

Danach müssen sie für jeden Bezirk angepasst werden.

  • In den Vorlagen gibt es stets Platzhalter-Worte zwischen spitzen Klammern und in Großbuchstaben (z.B. <<BEZIRK>>, <<DATUM>>, ...).
  • Außerdem gibt es Stellen zwischen spitzen Klammern und in Kleinbuchstaben, an denen eine von mehreren Alternativen ausgewählt werden muss.

Übersicht und Links Alle Vorlagen sind nach einem einheitlichen Schema nummeriert, aufgeteilt nach Themengruppen und -untergruppen. So können Vorlagen schneller gefunden werden, insbesondere wenn man mehrere zum selben Themenbereich (z.B. 6) Neulinge, Ausweise u.a.) sucht:

  • Liste der Vorlagen mit Aufteilung und Nummerierung
  • Vorlagen einzeln, Vorlagen komplett als zip-Datei
  • Liste mit Änderungen (neu entwickelt oder verbessert) gegenüber der letzten Veröffentlichung im Jahr 2017.


Weitere Vorlagen werden noch entwickelt und gesammelt. Die Formulare werden permanent weiterentwikelt und ergänzt. Einsendungen und Ideen sind gerne willkommen (wiki@foodsharing.network).