Aufbau einer AG

Aus Lebensmittelretten.de Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wiki-Artikel-Typ: 3 (AG- und Event-Artikel)

Einleitung

Wenn du eine AG aufbauen möchtest, findest du hier ein paar praktische Tipps, wie du bei foodsharing ausgehend von verschiedenen Startsituationen loslegen kannst.

Startsituation: Es gibt noch keine Menschen in der AG/ die AG wird neu ins Leben gerufen

  • Zielsetzung klarstellen: Warum ist es wichtig, dass genau diese AG ihre Arbeit aufnimmt? Welche anderen AGs gibt es schon in diesem Bereich? Wie ist die Zusammenarbeit mit diesen und wie unterscheiden sich die AGs? Ggf. Absprache halten. Außerdem: wofür ist die AG gedacht - Vernetzungs- und Diskussionsplattform oder (Weiter-) Arbeit zu einem bestimmten Bereich?
  • AG anlegen lassen über die Arbeitsgruppe: “AG anlegen - Erstellung und Hilfestellung”
  • Menschen finden: Aufruf ins Forum setzen. Es gibt mehrere bezirksübergreifende Foren (Deutschland/ Europa), in denen du für die AG werben kannst. Beschreibe die Ausgangssituation, wer gesucht wird und wie sich die Personen melden können. Andere Orte zum Informieren sind der foodsharing Newsletter, der foodsharing Blog oder die foodsharing Startseite.
  • Rollen klären: auf der Plattform braucht es einen Gruppenadmin für die AG. Klärt, was diese Position für eure AG bedeutet und wie ihr diese besetzen wollt
  • Team aufbauen: du hast alleine oder in einer kleinen Gruppe gestartet und jetzt kommen weitere dazu. Super, der Stein kommt ins Rollen und ihr könnt mit euren Gruppenprozessen und der inhaltlichen Arbeit loslegen. Je nach Wirk- und Arbeitsweise der AG sind für dich noch weitere Artikel wie z.B. Team interessant.

Startsituation: Die AG ist schon seit längerem eingetragen, scheint aber inaktiv zu sein

  • Recherche: Vor einiger Zeit schien diese AG schonmal aktiv gewesen zu sein. Zumindest war die Notwendigkeit zur Gründung gegeben und besteht immer noch. Der Rechercheschritt kann mühselig bis frustrierend sein - daher merke dir die Bedeutung eines guten Wissensmanagements! Was willst du wissen und was würde dir helfen? Anknüpfpunkte sind: bestehende AG-Admins anfragen, im BotschafterInnen-Forum fragen, AG Selbstorganisation fragen, nach vorherigen Dokumenten suchen, den Vorstand fragen. Es kann passieren, dass Menschen, die in der AG waren, gar nicht mehr für foodsharing aktiv sind. Daher kann eine Ruhepause auch ein Neuanfang sein.

Team aufbauen: Wer ist noch dabei?

  • Admins: Es ist naheliegend zunächst den Kontakt zu den AG-Admins zu suchen. In der Regel wird Engagement zur Mitarbeit freudig aufgenommen. Es meldet sich keiner? Sprich mit der “AG anlegen - Erstellung und Hilfestellung”, mach einen Post im Forum des Bezirks “Arbeitsgruppen Überregional”, lass dich als neuen Admin eintragen.
  • AG-Mitglieder: Gibt es unter den AG Mitgliedern noch interessierte Menschen?
  • ansonsten:siehe oben


Zum Abschluss eine kleine Auflistung von Frustrationsmomenten, die schon die eine oder andere Person bei foodsharing erlebt haben und dich evtl. zu diesem Artikel geführt haben:

extern

  • Ich schreibe der AG und bekomme keine Antwort.
  • Ich weiß nicht, ob meine Nachricht/ E-Mail angekommen ist.
  • Ich weiß nicht, wen ich überhaupt ansprechen soll.
  • Ich weiß nicht, ob die AG gerade arbeitet und wenn ja, woran oder wie der aktuelle Stand ist.
  • Ich will mich für eine AG bewerben, weiß aber nicht, was das bedeutet.
  • Ich habe mich beworben und werde nicht aufgenommen.

intern

  • Ich schreibe ins Forum und bekomme keine Antwort.
  • Seit Monaten schreibt überhaupt keiner mehr ins Forum.
  • Admins sehen das E-Mail-Postfach nicht mehr ein und Informationen dringen nicht in die AG.
  • Ich bin neu in der AG und weiß nicht, wie ich anfangen soll.
  • Mir ist gar nicht klar, was die AG macht.

Das Schöne ist, dass viele Menschen nicht an dieser Stelle aufhören, sondern aktiv daran interessiert sind, zu einer Verbesserung beizutragen. Insbesondere der Aufbau oder das “Wiederbeleben” von AGs ist zeitintensiv. Der Startpunkt ist in jedem Fall eine Person (DU?) oder eine kleine Gruppe, die sich um die AG kümmern will.


Artikel von:   AG Selbstorganisation   (Kontakt)
Letzte Überarbeitung am 10.04.2021