Z Testartikel: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Lebensmittelretten.de Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Der Seiteninhalt wurde durch einen anderen Text ersetzt: „Testartikel <u>''Wiki-Artikel-Typ: 2 (Info-Artikel)''</u> ---- ''Artikel von'':   [https://foodsharing.de/?page=bezirk&…“)
(Markierung: Ersetzt)
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
<u>''[[Wiki-Artikel-Typ]]: 2 (Info-Artikel)''</u>
 
<u>''[[Wiki-Artikel-Typ]]: 2 (Info-Artikel)''</u>
 +
 +
==Verbrauchsdatum==
 +
 +
Auf einigen Lebensmitteln steht ein Verbrauchsdatum (VD). Es sollte auf keinen Fall mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) verwechselt werden, das im Allgemeinen eher unwichtig ist.
 +
Denn im Gegensatz dazu ist das Verbrauchsdatum eine wichtige Information zur Verzehrfähigkeit eines Produkts. Sie zu ignorieren, kann sehr gefährlich sein.
 +
 +
===Was ist das Verbrauchsdatum ?===
 +
 +
Das Verbrauchsdatum muss angegeben werden mit der Bezeichnung "''Zu verbrauchen bis: <Datum>''" (oder einem Hinweis darauf, wo das Datum steht). Außerdem müssen die erforderlichen ''Lagerbedingungen für das Produkt'' angegeben werden. Das ist meistens vor allem die Lagertemperatur. Wenn diese Bedingungen nicht eingehalten werden, dann kann das Lebensmittel schon vor dem Verbrauchsdatum schlecht werden.
 +
 +
''Übrigens'': Für das Verbrauchsdatum wird oft auch der Begriff Verfallsdatum verwendet. Er ist zwar von der Wortbedeutung her durchaus zutreffend, bezeichnet aber eigentlich etwas anderes, nämlich die Verwendbarkeit von Arzneimitteln.
 +
 +
====Das Verbrauchsdatum - ein Mindesthaltbarkeitsdatum Stufe 2 ?====
 +
Das Verbrauchsdatum wird - ebenso wie das Mindesthaltbarkeitsdatum - durch die ''Lebensmittel-Informationsverordnung der EU'' vorgeschrieben, und alle Festlegungen dazu stehen gemeinsam mit denen für das Mindesthaltbarkeitsdatum, und es muss auch in derselben Form angegeben werden wie das Mindesthaltbarkeitsdatum.
 +
 +
In Art. 24 (1) steht:
 +
: "Bei in mikrobiologischer Hinsicht sehr leicht verderblichen Lebensmitteln, die folglich nach kurzer Zeit eine unmittelbare Gefahr für die menschliche Gesundheit darstellen können, wird das Mindesthaltbarkeitsdatum durch das Verbrauchsdatum ersetzt." (''[1]'')
 +
 +
Das erweckt den Eindruck, dass beide Datumsangaben eng verwandt sind und nur verschiedene Fälle oder Stufen von Haltbarkeit darstellen. Dieser Eindruck ist jedoch völlig falsch. Die beiden Datumsangaben haben in Wirklichkeit fast nichts miteinander zu tun.
 +
 +
 +
  
  

Version vom 28. Dezember 2020, 22:08 Uhr

Testartikel

Wiki-Artikel-Typ: 2 (Info-Artikel)

Verbrauchsdatum

Auf einigen Lebensmitteln steht ein Verbrauchsdatum (VD). Es sollte auf keinen Fall mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) verwechselt werden, das im Allgemeinen eher unwichtig ist. Denn im Gegensatz dazu ist das Verbrauchsdatum eine wichtige Information zur Verzehrfähigkeit eines Produkts. Sie zu ignorieren, kann sehr gefährlich sein.

Was ist das Verbrauchsdatum ?

Das Verbrauchsdatum muss angegeben werden mit der Bezeichnung "Zu verbrauchen bis: <Datum>" (oder einem Hinweis darauf, wo das Datum steht). Außerdem müssen die erforderlichen Lagerbedingungen für das Produkt angegeben werden. Das ist meistens vor allem die Lagertemperatur. Wenn diese Bedingungen nicht eingehalten werden, dann kann das Lebensmittel schon vor dem Verbrauchsdatum schlecht werden.

Übrigens: Für das Verbrauchsdatum wird oft auch der Begriff Verfallsdatum verwendet. Er ist zwar von der Wortbedeutung her durchaus zutreffend, bezeichnet aber eigentlich etwas anderes, nämlich die Verwendbarkeit von Arzneimitteln.

Das Verbrauchsdatum - ein Mindesthaltbarkeitsdatum Stufe 2 ?

Das Verbrauchsdatum wird - ebenso wie das Mindesthaltbarkeitsdatum - durch die Lebensmittel-Informationsverordnung der EU vorgeschrieben, und alle Festlegungen dazu stehen gemeinsam mit denen für das Mindesthaltbarkeitsdatum, und es muss auch in derselben Form angegeben werden wie das Mindesthaltbarkeitsdatum.

In Art. 24 (1) steht:

"Bei in mikrobiologischer Hinsicht sehr leicht verderblichen Lebensmitteln, die folglich nach kurzer Zeit eine unmittelbare Gefahr für die menschliche Gesundheit darstellen können, wird das Mindesthaltbarkeitsdatum durch das Verbrauchsdatum ersetzt." ([1])

Das erweckt den Eindruck, dass beide Datumsangaben eng verwandt sind und nur verschiedene Fälle oder Stufen von Haltbarkeit darstellen. Dieser Eindruck ist jedoch völlig falsch. Die beiden Datumsangaben haben in Wirklichkeit fast nichts miteinander zu tun.




Artikel von:   AG Hygiene - Austausch und (Fach)Wissen   (Kontakt)
Letzte Überarbeitung am 24.12.2020