Orgateam: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Lebensmittelretten.de Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Aufgaben der Orgateam-Mitglieder)
K
Zeile 1: Zeile 1:
 
__TOC__
 
__TOC__
Das Orgateam besteht derzeit aus 20 [[BotschafterIn|BotschafterInnen]] und Ehrenmitgliedern vom foodsharing-Vorstand aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
+
Das Orgateam besteht derzeit aus 23 [[BotschafterIn|BotschafterInnen]] und Ehrenmitgliedern vom foodsharing-Vorstand aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
  
 
==Aufgaben der Orgateam-Mitglieder==
 
==Aufgaben der Orgateam-Mitglieder==

Version vom 7. Dezember 2014, 05:54 Uhr

Das Orgateam besteht derzeit aus 23 BotschafterInnen und Ehrenmitgliedern vom foodsharing-Vorstand aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Aufgaben der Orgateam-Mitglieder

Kontinuität bei den Orgateam-Mitgliedern ist sehr wichtig und Du müsstest mindestens 10 Stunden wöchentlich verfügen, die Du für die Koordination aufwenden kannst.

Austausch zwischen allen Ebenen, so dass deren Ergebnisse dann zur Weiterentwicklung der Plattform berücksichtigt und umgesetzt werden.

Koordination des großen Ganzen. Das heißt, dass wir alle Aufgaben erledigen, für die noch niemand zuständig ist bzw. finden verantwortungsvolle Foodsaver, die diese übernehmen. Wir erarbeiten Organisationsstrukturen, Abläufe und Regeln, die zu einem reibungslosen Ablauf auf lebensmittelretten.de führen sollen.

Überblick über alle Abläufe, bei Problemen einschreiten bzw. dafür sorgen, dass die Probleme in Zukunft gar nicht erst auftreten.

RepräsentantIn von lebensmittelretten.de auf internationaler Ebene. Das heißt zum Beispiel: Vorträge halten, an Diskussionsrunden teilnehmen, für TV- und Radiobeiträge zur Verfügung stehen und diese auch koordinieren usw.

Planung der nächsten Schritte, die nötig sind, um unser gemeinsames Ziel - das Ende der Lebensmittelverschwendung - zu erreichen. Das versuchen wir durch ein organisches Wachstum nach der Prämisse “langsam aber sicher” zu gewährleisten.

Veranstaltung und Koordination der bundesweiten und internationalen Treffen.

Kriterien für die Aufnahme

  • mindestens 3 Monate BotschafterIn sein
  • mindestens 30 Abholungen gehabt haben
  • mindestens 10 Vertrauensbananen haben
  • keine gemeldeten Verstöße haben
  • mindestens 10 Stunden pro Woche Zeit einplanen können
  • Dich in der Regel alle zwei Tage einloggen können
  • Du müsstest vorhaben, Dich kontinuierlich einzubringen und nicht weniger als ein Jahr engagiert dabei zu bleiben
  • die Aufgaben als Mitglied erfüllen können