Foodsharer: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Lebensmittelretten.de Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 3: Zeile 3:
 
Ein Foodsharer kann zunächst nur Essenskörbe anbieten oder abholen, beim [[Rechtsgrundlage Fair-Teiler|Fair-Teiler]] Lebensmittel vorbeibringen oder abholen und an Events teilnehmen.
 
Ein Foodsharer kann zunächst nur Essenskörbe anbieten oder abholen, beim [[Rechtsgrundlage Fair-Teiler|Fair-Teiler]] Lebensmittel vorbeibringen oder abholen und an Events teilnehmen.
  
Wenn ein Foodsharer aktiver werden möchte und bei [[Betrieb|Betrieben]] abholen möchte, dann ist der nächste Schritt sich die Dokumente durchzulesen und das [[Quiz]] zu bestehen. Anschließend nimmt der Foodsharer an Einführungsabholungen teil, wird verifiziert und bekommt seinen Ausweis und wird somit zum Foodsaver!
+
Wenn ein Foodsharer aktiver werden, und bei Betrieben Lebensmittel retten möchte, dann sind einige Schritte notwendig. Der erste Schritt ist, sich die relevanten Dokumente sorgfältig durchzulesen und im Anschluss das Quiz zu bestehen. Daraufhin sollte sich ein Botschafter melden, und der Foodsharer wird an einigen Einführungsabholungen teilnehmen. Danach wird der Foodsharer verifiziert, bekommt einen Ausweis und wird somit zum Foodsaver.
  
Falls Interesse an weitreichendem, ehrenamtlichen Engagenment besteht, sind weitere verantwortliche Stellen die Betriebsverantwortlichen, Botschafter und Orgateam-Mitglieder
+
Falls Interesse an weitreichendem, ehrenamtlichen Engagenment besteht, sind weitere verantwortliche Stellen die [[Betriebsverantwortliche|Betriebsverantwortlichen]], [[BotschafterIn|Botschafter]] und [[Orgateam|Orgateam-Mitglieder]]

Version vom 19. September 2014, 11:34 Uhr

Foodsharer

Ein Foodsharer kann zunächst nur Essenskörbe anbieten oder abholen, beim Fair-Teiler Lebensmittel vorbeibringen oder abholen und an Events teilnehmen.

Wenn ein Foodsharer aktiver werden, und bei Betrieben Lebensmittel retten möchte, dann sind einige Schritte notwendig. Der erste Schritt ist, sich die relevanten Dokumente sorgfältig durchzulesen und im Anschluss das Quiz zu bestehen. Daraufhin sollte sich ein Botschafter melden, und der Foodsharer wird an einigen Einführungsabholungen teilnehmen. Danach wird der Foodsharer verifiziert, bekommt einen Ausweis und wird somit zum Foodsaver.

Falls Interesse an weitreichendem, ehrenamtlichen Engagenment besteht, sind weitere verantwortliche Stellen die Betriebsverantwortlichen, Botschafter und Orgateam-Mitglieder