Gruppe IT-Support: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Lebensmittelretten.de Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Voraussetzungen für die Mitarbeit)
(Einführung in die Arbeit der Gruppe)
Zeile 20: Zeile 20:
  
 
==Einführung in die Arbeit der Gruppe==
 
==Einführung in die Arbeit der Gruppe==
Die Einarbeitung machen wir telefonisch bzw. über Skype oder Mumble und durch das Dokument "IT-Support Info und Anweisung"
+
Die Einarbeitung machen wir telefonisch bzw. über Skype oder Mumble und durch das Dokument "IT-Support Info und Anweisung".
  
 
__NOTOC__
 
__NOTOC__

Version vom 25. März 2018, 04:15 Uhr

Kontakt: it@lebensmittelretten.de

Kurzbeschreibung

Diese Gruppe kümmert sich um alle Probleme und Fehler die mit der Plattform foodsharing.de zu tun haben. Täglich werden von mehreren Nutzer*innen Nachrichten geschickt zu Problemen, die ihnen bei der Benutzung aufgefallen sind. Wir versuchen, ihnen zu helfen, eine Lösung zu finden, und leiten größere Probleme, die wir nicht beheben können, über ein internes System ans IT-Team weiter, damit sich die Programmierer darum kümmern können.

Wir sind also der Kontakt zwischen den Nutzer*innen (Foodsavern, Botschafter*innen etc.) und den Programmierern.

Voraussetzungen für die Mitarbeit

Wenn du gerne anderen Menschen hilfst, Probleme zu lösen, und du Spaß daran hast, den Ursprung eines Fehlers aufzuspüren und zu lösen, dann würden wir uns über deine Unterstützung freuen.
Optimal wäre, wenn du dich auf der Online-Plattform schon sehr gut zurechtfindest. Aber auch Orientierungsprobleme bekommen wir gemeinsam in den Griff, also trau' dich :)
Du benötigst keine Programmierkenntnisse, wir arbeiten nur über die Plattform direkt und geben alles Programmiertechnische ans IT-Team weiter.

Folgende Anforderungen solltest du erfüllen:

  • angemeldet seit mindestens 3 Monaten
  • mindestens 1 Abholung
  • keine relevanten Verstoßmeldungen
  • gute bis sehr gute Kenntnisse der Seite
  • mindestens 2-3 Stunden Zeit pro Woche
  • keine Programmierkenntnisse notwendig

Einführung in die Arbeit der Gruppe

Die Einarbeitung machen wir telefonisch bzw. über Skype oder Mumble und durch das Dokument "IT-Support Info und Anweisung".